Stefan Zweig - Neue Forschung

From Stefan Zweig Bibliography

Jump to: navigation, search

[2012]: Königshausen & Neumann Verlag, Würzburg

Stefan Zweig. Neue Forschung. Edited by Karl Müller. 225p. [Schriftenreihe des Stefan Zweig Centre Salzburg, Band 3]

Contents:

[1].
Vorwort [Karl Müller], p. 7
[2].
Biographie als Intervention. Zum Problem biographischen Erzählens bei Stefan Zweig - Fouché und Erasmus [Daniela Strigl], pp. 9-25
[3].
"Ich bin ja ganz Zwiespalt jetzt..." Die Feuilletons von Stefan Zweig im Ersten Weltkrieg mit Fokus auf die Neue Freie Presse [Bettina Paur]", pp. 27-48
[4].
Stefan Zweig, das Alte Österreich und der Erste Weltkrieg [Irsis Himmlmayr], pp. 49-71
[5].
Zwei Psychologen und ihre Freundschaft: Stefan Zweig und Sigmund Freud [Jasmin Sohnemann], pp. 73-98
[6].
"Die sehr vergoldeten Gitterstäbe dieses eigenartigen Naturschutzparks..." Gegensätzliche Utopien jüdischer Emanzipation: Hannah Arendt und Stefan Zweig [Peter Birgit], pp. 99-107
[7].
Umwege auf dem Wege zum Frieden: Die Korrespondenz zwischen Stefan Zweig und Alfred H. Fried [Stephan Resch], pp. 109-176
[8].
Stefan Zweigs ästhetische Ansichten zur Musik [Gernot Gruber], pp. 177-184
[9].
Stefan Zweigs biographische Kontakte zu Musikern [Hildemar Holl], pp. 185-207
[10].
Vertonungen von Gedichten Stefan Zweigs [Joachim Brügge] , pp. 209-217
[11].
Zusammenfassungen der Beiträge, pp. 218-221 [Karl Müller]
[12].
Biographien, pp. 222-223 [Karl Müller]
[13].
Biographie des Herausgebers, p. 225 [Karl Müller]


Review:

See: Hristeva, Galina. "Das Ende der Missachtung. Karl Müller stellt 'neue Forschung' über Stefan Zweig vor".

Personal tools